Leasingbedingungen für Dolby Hardware

Diese Leasingbedingungen für Dolby Hardware regeln Ihr Leasing der von Dolby hergestellten Kommunikationstechnologieausrüstung („Leasingprodukte“), die von uns zur Verfügung gestellt werden, wie sie in einer unterzeichneten Bestellung ausgewiesen sind und unterliegen den unter https://www.logmeininc.com/legal/terms-and-conditions verfügbaren Nutzungsbedingungen („Endnutzervereinbarung“) von LogMeIn.

Die Parteien vereinbaren wie folgt:

  1. Eigentum: Weder Sie noch LogMeIn sind Eigentümer der Leasingprodukte. Dolby Laboratories, Inc. ist und bleibt die Eigentümerin aller Leasingprodukte. Wird gegen die Endnutzervereinbarung oder diese Leasingbedingungen verstoßen, werden diese gekündigt oder hören Sie oder LogMeIn auf, im normalen Geschäftsgang zu bestehen, hat Dolby das Recht die Leasingprodukte wieder in Besitz zu nehmen. Dolby ist hinsichtlich des Eigentümerinteresses an den Leasingprodukten, auch zum Zwecke der Ausübung der Rechte Dolbys nach diesem Abschnitt, die Drittbegünstigte der Endnutzervereinbarung. Ohne unsere schriftliche Zustimmung dürfen Sie die Leasingprodukte nicht an Dritte verpfänden, belasten, untervermieten oder verleihen.
  2. Zustand der Leasingprodukte: Die Leasingprodukte können entweder neu sein oder auf einen 'wie neu'-Zustand wieder aufgearbeitet sein. Sie müssen die Leasingprodukte in gutem Zustand halten. Sollten wir feststellen, dass die Leasingprodukte durch Missbrauch oder Vernachlässigung beschädigt wurden, haften Sie für die zusätzlichen Kosten für die Reparatur oder den Ersatz der Leasingprodukte.
  3. Support und Ersatz: Wir werden alle Leasingprodukte kostenlos reparieren oder ersetzen, die während der Laufzeit Ihres Dienstvertrages aufgrund eines Mangels seitens des Herstellers ausfallen. Zur Anforderung einer Reparatur oder eines Ersatzes, müssen Sie uns online ein Ersuchen unter https://support.logmeininc.com zukommen lassen. Sie müssen die Leasingprodukte innerhalb von 45 Tagen nach dem Ersuchen um einen Ersatz zurückgeben oder Sie haften gegebenenfalls für die Kosten für den Ersatz der Leasingprodukte.
  4. Kauf der Leasingprodukte: Am Ende der Laufzeit des Dienstvertrages für die Leasingprodukte müssen Sie diese an LogMeIn zurückgeben. LogMeIn kann nach freiem Ermessen Ihnen gestatten, die Produkte zum beizulegenden Zeitwert zu kaufen. Im Falle eines solchen Kaufes geht das Eigentum an den Leasingprodukten unmittelbar auf Sie über und unsere Verpflichtung zum Support und zum Ersatz, wie in Abschnitt 3 oben dargelegt, enden.
  5. Staatliche Endnutzer: Das Folgende gilt nur für Regierungsstellen der Vereinigten Staaten. Sollten Sie eine Regierungseinrichtung der Vereinigten Staaten sein, unterliegt alle Software, die mit den Leasingprodukten vertrieben oder in diese eingebettet wird, den anwendbaren Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen, die diesen Leasingprodukten beigefügt sind; es handelt sich um kommerzielle Computersoftware, die ausschließlich auf private Kosten entwickelt wurde; sie wird der Regierung der Vereinigten Staaten nur als kommerzielle Computersoftware (gegebenenfalls mit eingeschränkten Rechten) zur Verfügung gestellt; diese Nutzung, Vervielfältigung und Offenlegung durch zivile Behörden der Regierung der Vereinigten Staaten muss in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen und FAR 52.227-19(b) oder der aktuellen Entsprechung davon erfolgen; und die Nutzung, Vervielfältigung und Offenlegung durch das Verteidigungsministerium unterliegt ausschließlich den Bedingungen der anwendbaren Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen gemäß DFARS 227.7202 oder der aktuellen Entsprechung davon.

Letzte Aktualisierung: September 2020
(2020.v1)